Sie sind hier: Startseite » Übung in Stetten am kalten Markt

Übung in Stetten am kalten Markt

Gemeinschaftsübung mit dem THW Pforzheim

Vom 31.05.2019-02.06.2019 fand eine Übung mit dem THW Pforzheim in Stetten am kalten Markt statt.

Am Freitag verlegte der geschlossene Verband mit 9 Fahrzeugen von Pforzheim nach Stetten. Am Abend fand eine Teambildungssportübung statt.

Am frühen Samstagmorgen wurden einzelne Stationen seitens des Technischen Hilfwerks sowie des Deutschen Roten Kreuzes aufgestellt. In der Station vom Ortsverein Pforzheim wurde eine Patientenablage mit dem Gerätetransportwagen Sanitätsdienst geübt. Anschließend wurden alle Tragehilfsmittel besprochen und vorgeführt. Auf dem Gelände gab es am späten Nachmittag, die Möglichkeit die Tragehilfsmittel zu testen und Übungen in Höhlen und in Schächten durchzuführen. Desweitern besichtigte das DRK die Kollegen des THW Pforzheim im nahegelegenen Steinbruch und schaute dort bei Ihren Übungen zu.

In der Nacht wurde eine gemeinsame Übung durchgeführt. Hierbei wurden Verletzte von einem Brandhaus sowie von einem Verkehrsunfall vom THW gerettet und dem DRK übergeben. Das DRK versorgte die Verletzten und bereitete diese für den Abtransport vor.

Am Sonntag verlegte die Gruppe wieder nach Pforzheim im geschlossenen Verband mit insgesamt 12 Fahrzeugen zurück.

 

 

 

 

11. Juni 2019 16:52 Uhr. Alter: 179 Tage