Sie sind hier: Wir über uns / Unsere Fahrzeuge

Helfer vor Ort (HvO) 72/49-1


Eigentümer: DRK Ortsverein Stadt Pforzheim e.V.
Typ: Mercedes GLK, Baujahr

  • Fahrzeug für die Helfer-vor-Ort-Gruppe Huchenfeld (First Responder)
  • Erstversorgung von Notfallpatienten im Bereich Huchenfeld / Hohenwart / Würm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes

    Ausstattung:
  • EKG-Defibrillator (mit AED-Modus)
  • Pulsoxymeter, Notfallrucksäcke, Absaugpumpe
  • Dient auch als Notarzt-Zubringer bzw. Zubringer von Fachpersonal

PKW 72/49-2


Eigentümer: DRK Ortsverein Stadt Pforzheim e.V.
Typ: Ford Focus C-Max, Baujahr 2007

  • Allzweck- und Repräsentationsfahrzeug
  • Notfallmedizinische Ausrüstung zur Erstversorgung
  • Dient auch als Notarzt-Zubringer / Zubringer von Fachpersonal

Rettungswagen (RTW) 72/23-1


Eigentümer: DRK Ortsverein Stadt Pforzheim e.V.
Typ: VW Crafter, Baujahr 2006

  • Rettungswagen gemäß EN 1789 C

    Medizintechnik:
  • EKG-Defibrillator mit Pulsoxymeter und Schrittmacher
  • Kapnometer (zur Messung des CO2-Gehaltes der ausgeatmeten Luft)
  • Beatmungsgerät mit CPAP
  • Spritzenpumpe, Absaugpumpe, Notfallkoffer

  • Einsatz bei Großschadenslagen zur Unterstützung des Rettungsdienstes sowie zur Absicherung von Großveranstaltungen
  • Versorgung und Transport von Notfallpatienten (Überwachung, Stabilisierung und ggf. Wiederherstellung lebenswichtiger Körperfunktionen)
  • Fernverlegung von Frühgeborenen (u.a. bordeigene Versorgung mit 230 Volt / 1000 Watt sowie 2000 Liter Druckluft-Vorrat für spezielle Beatmungsgeräte) 

Notfall-KTW 72/26-1

Eigentümer: Land Baden-Württemberg
Typ: Mercedes Sprinter, Baujahr 2008

  • Notfall-KTW des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg
  • Ausrüstung entspricht Rettungswagen gemäß EN 1789 C

    Medizintechnik:
  • EKG-Defi mit Pulsoxymeter und Schrittmacher,
  • Beatmungsgerät mit CPAP,
  • Spritzenpumpe, Absaugpumpe, Notfallrucksäcke

  • Einsatz bei Großschadenslagen zur Unterstützung des Rettungsdienstes sowie zur Absicherung von Großveranstaltungen
  • Versorgung und Transport von Notfallpatienten (Überwachung, Stabilisierung und ggf. Wiederherstellung lebenswichtiger Körperfunktionen)

Notfall-KTW 72/26-2

Eigentümer: Land Baden-Württemberg
Typ: Mercedes Sprinter, Baujahr 2010

Daten siehe Notfall-KTW 72/26-1

Gerätewagen Sanität (GW-San) 72/28-1


Eigentümer: Land Baden-Württemberg
Typ: Mercedes Vario, Baujahr 2010

  • Gerätewagen "Sanitätsdienst" des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg

    Technische Ausstattung:
  • 2 beheizbare Schnelleinsatzzelte
  • Stromerzeuger
  • Zelt- und Umfeldbeleuchtung

    Med. Ausstattung:
  • Zahlreiche Notfallrucksäcke, Infusionen, Medikamente, 5 Beatmungsgeräte, Tragen, 5 Spineboard uvm.)
  • Einsatz bei Großschadenslagen mit mehr als 15 Verletzten
  • Absicherung von Großveranstaltungen

Mannschaftstransportwagen (MTW) 72/19-1

Eigentümer: Bundesrepublik Deutschland
Typ: Ford Transit, Baujahr 2005

  • Mannschaftstransportwagen des Bevölkerungsschutzes

    Ausstattung:
  • 8 Sitzplätze
  • Megaphone
  • Schildersatz
  • Werkzeug

  • Zuführung von Personal / Material oder Transport von unverletzten Personen
  • Notfalltasche zur Erstversorgung

Mannschaftstransportwagen (MTW) 72/19-2


Eigentümer: Land Baden-Württemberg
Typ: Mercedes Sprinter, Baujahr 1999

Daten siehe MTW 72/19-1

Technik und Sicherheit 72/58-1


Eigentümer: Land Baden-Württemberg
Typ: Ford Transit, Baujahr 2003

  • Gerätewagen "Technik und Sicherheit" des Bevölkerungsschutzes Baden-Württemberg

    Ausstattung:
  • Schnelleinsatzzelt ARZ 30
  • Beleuchtungseinheit "Powermoon"
  • Stromerzeuger, Scheinwerfer, Zeltheizung, Absicherungsmaterial

  • Dient zur Unterstützung der technischen Infrastruktur sowie für Logistik von Betriebsstoffen
  • Zuführung von Personal (Doppelkabine)
  • Notfalltasche zur Erstversorgung

LKW 72/31-1


Eigentümer: Land Baden-Württemberg
Typ: Iveco Euro Cargo, Baujahr 2002

  • Zugfahrzeug für den Feldkochherd und die Sanitätswache
  • Einsatzzweck: Sämtliche logistische Aufgaben, Zuführung von Zelten, Verbrauchsmaterial, Lebensmittel für die Feldküche etc.
  • Notfalltasche zur Erstversorgung